Herbst auf der Alb

Wie jedes Jahr werden die Tage kürzer und das naß-kalte Wetter hat auch die Schwäbische Alb erreicht. Doch die Schönheit hat die Alb nicht verloren, im Gegenteil jetzt kommen viele Farben in den Vordergrund, die das ganze Jahr über sonst nicht zu sehen sind. Die Blätter färben sich rot, braun, gelb und beim durchstreifen der Wälder macht sich ein Rauschen und Rascheln des Laubes bemerkbar. Wenn die Temperatur sinkt muss man sich eben nur ein wenig wärmer kleiden und den Spaziergang in der Natur genießen.

Blick auf Tailfingen
Blick auf Tailfingen

Das Schäferfest ist schon wieder vorbei, auch hier hatten wir, fast wie jedes Jahr, viel Glück und konnten nochmals Sonnenstrahlen und viele Besucher an unserem Stand begrüßen. Die Tastboxen mit der Schwäbischen Alb zum Anfassen und „begreifen“ waren ein großer Erfolg und selbst kundige Besucher haben gestaunt was zum Teil in den Boxen zum Vorschein kam.

Pilze
Pilze
Herbstblumen
Schwalbenwurz-Enzian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.