Tour 13

  • Von der Entstehung unserer Landschaft
    • Rund um den Braunhardsberg
    • Bodenbeschaffenheit, Vegetation und Klima haben die Alblandschaft geprägt. Aber auch die Spuren des Menschen in der Landschaft sind unübersehbar. Auf der Wanderung erfahren Sie, wie die Schwäbische Alb ohne den Einfluß des Menschen aussehen würde. Wir überqueren die Europäische Wasserscheide und gelangen über die Stahltreppe im Felsenmeer auf den Braunhardsberg. Hier bietet die Wanderung auch etwas fürs Auge. Da gibt es herrliche Ausblicke über das Schmiechatal und tiefe Einblicke in die „Hölllöcher“.
    • Dauer: ca. 2,5 Stunden (Streckenlänge ca. 3 km)
  • Termin(e)
    • Nach Absprache
  • Treffpunkt: Albstadt-Tailfingen, Parkplatz Ausstellungsgelände an der Pfeffinger Straße
  • Alb-Guide: Axel Mayer
    • Tel. 0 7432 / 1 53 80 Mobil 0157 / 82 60 87 23
    • Hinweis: Es sind teilweise steile Aufstiege zu bewältigen.