Tour 37

  • Ein Berg und seine Bedeutung
    • Wanderung über den Plettenberg
    • Gleich zu Beginn dieser interessanten Wanderung geht’s durch Mischwälder einen Pfad den Berg hoch. Auf der Hochfläche des Plettenbergs wandern wir über eine Wachholderheide, hier kann man die typischen Silberdisteln antreffen. An der Förderanlage vorbei erfahren wir Wissenswertes über das Gestein, das zur Weiterverarbeitung abtransportiert wird. Entlang des Traufes, durch den Plettenkeller mit immer herrlichen Ausblicken geht’s zur Südseite des Berges und zu unserem Treffpunkt zurück.
    • Dauer: ca. 3-4 Stunden
  • Termin(e)
    • 11.05.2019 13:00 Uhr
    • 22.09.2019 13:00 Uhr
  • Treffpunkt: Dotternhausen Plettenbergparkplatz
  • Alb-Guide: Peter Eiler
    • Mobil 0170 / 1 49 27 76
    • Hinweis: Wanderschuhe sind erforderlich, Wanderstöcke wären hilfreich, Getränke und ein kleines Vesper nicht vergessen.