Tour 39

  • Wo der Fels gespalten ist
    • Panoramatour über die Balinger Berge
    • Sie erfahren Interessantes über die Entstehung der Schwäbischen Alb, über Flussgeschichte und Besiedelungsgeschichte sowie über ein ehemaliges Rittergut und eine Burg. Wir wandern durch Hangbuchenwald, Steppenheide und Wachholderheide und sehen die typischen Pflanzengesellschaften. Immer wieder bieten sich schöne Ausblicke in das obere Schlichemtal und das Albvorland. Der „gespaltene Felsen“ zeigt uns deutlich die Rückverlegung des Albtraufs. Eine Grillstelle bietet sich zur Pause an, bevor wir zum Lochenstein aufsteigen. Über das Plateau kehren wir zum Ausgangspunkt zurück.
    • Dauer: ca. 4 Stunden (Streckenlänge ca. 8 km, Höhenunterschied ca. 200 m)
  • Termin(e)
    • 19.05.2019 10:30 Uhr
  • Treffpunkt: Wanderparkplatz Lochen
  • Alb-Guide: Jutta Single
    • Tel. 0 74 33 / 3 63 69 Mobil 0173 / 9 67 80 44
    • Hinweis: Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren geeignet.