Tour 42

  • Alte Mühlen, alter Adel, verschwundene Burgen
    • Auf Spurensuche im Bubenhofer Tal
    • Dank kräftiger Zuflüsse und beachtlichem Gefälle trieb die Stunzach schon im Mittelalter zahlreiche Mühlen, die auch den Herren aus dem Geschlecht der Bubenhofer reiche Einnahmen bescherten. Von der damals erbauten Burganlage, Kirche und Mühle gibt nur noch die Mühle eindrucksvolles Zeugnis historischer Pracht. Nur noch wenigen Hinterlassenschaften lasen uns ahnen, wie es in früheren Zeit hier ausgesehen hat. Wir begeben uns auf Spurensuche und erfahren dabei Wissenswertes über vergangene Adelsgeschlechter, alte Mühlen, verschwundene Burgen und die Kraft des Wassers. Aber nicht nur die Vergangenheit wolle wir beleuchten; wir beschäftigen uns auch mit der aktuellen Situation im Bubenhofer Tal.
    • Dauer: ca. 2-3 Stunden
  • Termin(e)
    • 28.04.2019 13:30 Uhr
    • 22.09.2019 13:30 Uhr
  • Treffpunkt: Parkpatz Helixor bei der Fischermühle, Straße Geislingen – Sulz
  • Alb-Guide: Karl Götz
    • Tel. 0 74 54 / 42 67 Mobil 0152 / 33 94 24 04 eMail karl.goetz52{at}gmail.com
    • Hinweis: Wanderung mit anschließender Einkehr, Gutes Schuhwerk erforderlich, da stellenweise unwegsames Gelände.