Tour 8

  • Unterwegs am Albtrauf
    • Von Flurnamen, Zeugenbergen, Grabenbrüchen und Kräutern aus Omas Garten
    • Auf der Wanderung am Albtrauf entlang bietet sich uns immer wieder ein beeindruckender Blick auf das Vorland der Schwäbischen Alb. Wir erkunden die typischen Landschaftsformen dieser Region, wie Kalk-Buchenwälder, Wirtschaftswiesen und Wachholderheiden. Am Zellerhorn genießen wir den Blick auf die Burg Hohenzollern. Dort hätte man vor 140 Mio. Jahren noch in einem tropischen Meer baden können.
    • Länge: ca. 12 Kilometer mit wenigen leichten Steigungen
  • Termin(e)
    • 18.05.2019 10:00 Uhr
  • Treffpunkt: Albstadt-Onstmettingen, Wanderparkplatz am Stichwirtshaus, bei der Informationstafel
  • Alb-Guide: Claudia Boss
    • Tel. 0 7432 / 98 15 17 Mobil 0170 / 2 44 07 69