Tour 14

  • Braunhartsberg und Rossental
    • Aufstieg mit Weitblick und wild romantisches Rossental
    • Wir starten unseren Abendspaziergang am Parkplatz und werden den Braunhartsberg bis zum Wasserhochbehälter erklimmen. Die Weitsicht ist bei entsprechendem Wetter enorm und auf Pfaden entlang der Schutzgebiete über das Heilig Brünnle mit Informationen zu den Albstädter Wässern, steigen wir hinab ins idyllische, wild romantische Rossental. Doch warum heißt es Rossental und woher
      kommt dieser Name? Diese Fragen werden uns beschäftigen und auch ein kleines und feines Biotop wird unseren Weg kreuzen, bevor wir wieder über einen alten Verkehrsweg empor wandern um am Ausgangspunkt die abendliche Stille nochmals zu genießen.
    • Dauer: ca. 2-3 Stunden
  • Termin(e)
    • Mittwoch 08.07.2020 18:00 Uhr
  • Treffpunkt: Parkplatz Messegelände Langenwand, Pfeffinger Straße auf der Straße von Albstadt-Tailfingen in Richtung Albstadt-Pfeffingen, der Abbiegung links folgen
  • Alb-Guide: Marcus Lanz
    • Mobil 0176 / 86 05 46 29
    • Hinweis: Kleines Rucksackvesper und Trinken nicht vergessen, keine Einkehrmöglichkeit unterwegs, für Kinderwagen nicht geeignet. 224 Höhenmeter im Auf- und Abstieg