Tour 19

  • Zu Perlen auf Albstadts Höhen
    • Unterwegs auf „geadelten“ Wegen
    • In einer Höhenlage von ca. 900 Meter führt diese Tour bei moderaten Steigungen zu „Perlen“ auf Albstadts Höhen. Stattliche Wälder, ein alter Forststein und eine Hütte, imposant auf einem Felskopf thronend und mit herrlichem Ausblick, sind markante Punkte dieser Tour. Ein Abstecher zum Galgenfels mit schaurigen Geschichten ermöglicht Einblicke in Vergangenheit und Gegenwart. Die Tour endet auf dem Gelände de Rossberg-Freitzeitvereins mit der Möglichkeit zu Spiel und Spaß – vor allem für Kinder, aber auch für Eltern und Großeltern.
    • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Termin(e)
    • 11.09.2019 14:00 Uhr
  • Treffpunkt: Albstadt-Ebingen, Parkplatz Rossberg Anfahrt über L448 Ebingen – Bitz, Abzweigung zwischen „Süßer Grund“ und „Galthaus“
  • Alb-Guide: Helmut Meng
    • Tel. 0 7431 / 26 46 Mobil 0157 / 71 73 97 42
    • Hinweis: Die Tour ist für Familien mit Kindern geeignet. Sie kann auch zu einem weiteren Termin als abendliche Lichterwanderung mit oder ohne Einkehr durchgeführt werden. In diesem Fall wäre eine Absprache erforderlich.