Tour 40

  • Auf den Spuren der Hirschguldensage
    • Rundwanderung rund um das idyllische Wannental
    • Gleich zu Beginn der Wanderung erleben wir die Ruhe und Abgeschiedenheit dieses Ortes, an dem sich einst ein Kloster befand. Langsam steigen wir bergauf zum Böllat. Hier werden wir mit einer grandiosen Aussicht belohnt. Bequem führt uns die Strecke ein Stück am Albtrauf entlang und durch Burgfelden mit der alten Michaelskirche. Nun geht es Richtung Schalksburg, wo ehemals eine beschauliche Burg mit Schloß hoch über dem Eyachtal stand. Der Rückweg führt uns an drei eindrucksvollen Mammutbäumen vorbei die der württembergische König Wilhelm I. pflanzen ließ.
    • Dauer: ca. 4 Stunden (Streckenlänge ca. 6 km, Höhenunterschied ca. 200 m)
  • Termin(e)
    • 07.09.2019 14:00 Uhr
  • Treffpunkt: Wanderparkplatz Wannental, Anfahrt aus Richtung Balingen: am Ende von Stockenhausen rechts abbiegen und dem Wegweiser folgen.
  • Alb-Guide: Jutta Single
    • Tel. 0 74 33 / 3 63 69 Mobil 0173 / 9 67 80 44
    • Hinweis: Wanderschuhe und Trittsicherheit sind erforderlich, steiler Auf- und Abstieg.