Tour 19

  • Über die Hossinger Leiter
    • Auf der Albhochfläche über den Gräbelesberg
    • Wir starten am Wanderparkplatz und werden die verschiedenen Schutzgebiete kreuzen und jeweils einige Informationen dazu erfahren, bevor es steil ansteigt und über eine wilde Schlucht die weißen Felsen an der Hossinger Leiter sichtbar werden. Einige Sagen und Geschichten ranken sich um diesen Platz, den auch schon Leute mit Kübeln erklommen haben. Am Trauf entlang gibt es einige Aussichtsplätzle und auch Vesperbänkle, eine historische Stätte, die schon lange vor unserer Zeit genutzt wurde. Dies ist auf der exponierten Lage noch deutlich sichtbar und wir werden uns diese Bauwerke anschauen, bevor wir wieder den Weg ins Tal entlang von sehr schönen „Schachteln, die keine sind“ finden und am Ausgangspunkt ankommen.
    • Dauer: ca. 4-5 Stunden
  • Termin(e)
    • Samstag 19.09.2020 10:00 Uhr
  • Treffpunkt: Parkplatz des Gasthof Traufganghütte, auf der Straße von Lautlingen in Richtung Laufen, der Beschilderung Traufganghütte Brunnental, an der Abiebung links folgen, Navigationsadresse: Raiten 1, 72459 Albstadt-Laufen
  • Alb-Guide: Marcus Lanz
    • Mobil 0176 / 86 05 46 29
    • Hinweis: Rucksackvesper und Getränk nicht vergessen, keine Einkehrmöglichkeit unterwegs, für Kinderwagen nicht geeignet. Gute Grundkondition erforderlich, 712 Höhenmeter im Auf- und Abstieg.